Dr. van Haeringen Laboratorium B.V.

K865 CombiBreed Erbkrankheiten

Hintergrund

Das Kombinationspaket enthält mehrere wichtige Merkmale und kann mit Proben von Tieren jeden Alters untersucht werden. Bitte schlagen Sie die Informationen zu den jeweiligen Tests auf unserer Website nach!

Das Paket enthält die folgenden Untersuchungen:
K386 Mukopolysaccharidose I
K400 Erbliche Myopathie (CMS; Cong. Myas. Syndrom)
K504 Periodische Paralyse (WNK4 - Hypokaliämie)
K597 Nierenhyperplasie
K598 Dihydropyrimidinase Defizienz
K599 Hyperlipoproteinämie
K600 Niemann-Pick Typ C
K601 Primäre Hyperoxalurie II
K640 Gangliosidose, GM2, Typ II - 1
K641 Vitamin D-abhängige Rachitis Typ I
K646 Gangliosidose, GM2, GM2A
K647 Gangliosidose, GM2, Typ II - 2
K649 Hypothyreose
K650 Mukopolysaccharidose VII
K651 Mukopolysaccharidose VI
K656 Hämophilie B - 1
K657 Hämophilie B - 2
K711 Polyzystische Nierenerkrankung (PKD)
K725 Hypertrophe Kardiomyopathie 1 (HCM1)
K754 Pyruvatkinase-Mangel (PKDef)
K762 Progressive Retinaatrophie (rdAc-PRA)
K793 Blutgruppentypisierung AB (DNA-Test)
K799 Hypertrophe Kardiomyopathie 3 (HCM3)

Testspezifische Informationen

VHLGenetics führt eine neue Strategie für DNA-Tests mit mehreren genetischen Markern ein. Neueste technische Entwicklungen haben die Kombination von mehreren Markern zu einem Test ermöglicht.

Für die jeweiligen Mutationen sind jedoch nicht immer klinische Studien, welche den Zusammenhang zwischen der Mutation und HCM herstellen, verfügbar. Die Entscheidung welcher Test durchgeführt werden soll obliegt dem Besitzer.

Der HCM2 Test wird zur Zeit international nicht angeboten. Wir haben Kontakt mit Forschern in den USA aufgenommen. Basierend auf unseren aktuellen Informationen haben wir uns entschieden den HCM2-Test aus dem Kombinationspaket Erbkrankheiten zu entfernen. Momentan wird der HCM2-Test nur als separater Test angeboten.

Alter

Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Tests.

Bearbeitungszeit

Die Bearbeitungszeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel Versanddauer Ihrer Probe zum bearbeitenden Labor, Testmethode(n) und ob die Untersuchungen vollständig oder teilweise von einem Partnerlabor oder dem Patenteigentümer durchgeführt werden.

Für Tests die in unseren Labors durchgeführt werden, beträgt die Bearbeitungszeit normalerweise 10 Arbeitstage nach dem Eintreffen der Probe im bearbeitenden Labor (VHL, VHP oder Certagen). Für Tests, welche von unseren Partnerlaboratorien oder dem Patenteigentümer durchgeführt werden, beträgt die Bearbeitungszeit mindestens 20 Arbeitstage. Weil die Transportzeit auf Grund von Faktoren, die wir nicht beeinflussen können, variieren kann, sind die angegebenen 20 Arbeitstage lediglich als gute Schätzung zu betrachten.

BITTE BEACHTEN SIE
Manchmal kann es notwendig sein, dass Ihre Probe ein zweites Mal untersucht werden muss. Wir nennen das einen Retest. In diesem Fall verlängert sich die Bearbeitungszeit entsprechend.

Auswirkung

Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Tests.

Rassen

Dieser Test wird für alle Rassen angeboten.

Probenmaterial

Als Probenmaterial können EDTA-Blut, Heparin-Blut, Gewebe oder Schleimhautabstrich verwendet werden. Bitte fragen Sie bei Certagen nach, wenn Sie anderes Probenmaterial einsenden möchten.

Ergebnis

Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Tests.

Vererbung

Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Tests.

Schweregrad der Erkrankung

Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Tests.

Code K865

CombiBreed Erbkrankheiten

€ 70,93 (Inkl. 21% MwSt.)
€ 58,62 (ohne MwSt.)
Menge